Wie leben mit dem Wolf? FDP lädt ein zur Podiumsdiskussion

Wie in vielen Kreisen in Niedersachsen, häufen sich auch im Landkreis Harburg die Wolfs-Sichtungen. Das ist kein Zufall, denn die Wolfspopulation wächst rasant.

Damit wird ein eigentlich schon vor hunderten Jahren praktisch ausgerottetes Tier wieder heimisch in unserer Region – in einer Landschaft allerdings, die sich darauf erst noch einstellen muss.

Wir als FDP Harburg-Land fragen deshalb:

„Wie leben mit dem Wolf?“

und laden Sie ein zu einer Podiumsdiskussion mit den Experten:

  • Heiko Drawe – Naturschutzbund Deutschland (NABU)
  • Hans Brackelmann – Wolfberater
  • Jörn Ehlers – Aktionsbündnis Nutztierhalter/Landvolk
  • Tobias Rohde – FDP-Kandidat zur Landtagswahl (WK 50)

Es werden somit Wolfsfreunde und Wolfsskeptiker möglichst ausgewogen zu Wort kommen:

  • Heiko Drawe vom NABU wird für eine Akzeptanz der Wölfe werben und erläutern warum der NABU die Raubtiere als Bereicherung des Ökosystems ansieht.
  • Jörn Ehlers vom „Aktionsbündnis Nutztierhalter“ des Landvolkes wird die Sorgen und Nöte der Nutztierhalter schildern und die Erwartungen dieser Bevölkerungsgruppe an die Landespolitik erläutern.
  • Als für unseren Landkreis zuständiger Wolfsberater wird Hans Brackelmann auf Wolfssichtungen, Nutztierrisse, mögliche Schutzmassnahmen etc. im Landkreis Harburg eingehen.
  • Der Sahrendorfer FDP Direktkandidat im Wahlkreis 50,Winsen,Salzhausen,Hanstedt, Tobias Rohde wird stellvertretend für den FDP Generalsekretär über Anträge der FDP Landtagsfraktion zum Thema Wolf berichten.

Auf Facebook finden Sie die Veranstaltung hier.

Veröffentlicht unter Veranstaltung | 1 Kommentar

Harburg-Land gehört zwar „nicht“ zu Niedersachsen, dennoch wollen wir in den Landtag!

Jens Schnügger, Helena Tewes, Cecile Bonnet-Weidhöfer und Tobias Rohde

v.l.: Jens Schnügger, Helena Tewes, Cecile Bonnet-Weidhöfer und Tobias Rohde

Auf ihrem Kreisparteitag in Salzhausen haben die Mitglieder der FDP HarburgLand am Mittwoch ihre Kandidaten für die niedersäschische Landtagswahl am
14. Januar 2018 nominiert. Es kandidieren: Helena Tewes (Wahlkreis 52), Tobias Rohde (Wahlkreis 50), Jens Schnügger (Wahlkreis 51).

Auf dem Kreisparteitag der Liberalen begrüßte der Kreisvorsitzende Nino Ruschmeyer auch die FDP-Spitzenpolitikerin Cécile Bonnet-Weidhöfer aus
Mecklenburg-Vorpommern. Sie zog 2016 als Spitzenkandidatin für die FDP in den dortigen Landtagswahlkampf.

„Am Ende des Tages engagieren wir
Liberalen uns doch alle für die gleichen Ziele – egal, ob in MecklenburgVorpommern oder Niedersachsen“, so Cécile Bonnet-Weidhöfer, „junge Menschen sollen eine ordentliche Chance bekommen und erfolgreich durchstarten können, unsere Wirtschaft muss wettbewerbsfähig bleiben und Recht und Sicherheit muss in jedem Winkel unserer Heimat gelten.“

Im Mittelpunkt des Kreisparteitages stand die Wahl der Landtagskandidaten der FDP Harburger-Land für gleich drei Wahlkreise. „Obwohl der Landkreis Harburg angeblich nicht in unserem schönen Bundesland liegt, wollen wir dennoch mit drei phantastischen FDP-Kandidaten im Niedersächsischen Landtag vertreten sein“, so FDP-Sprecher Frank Gerdes, bezugnehmend auf ein aktuelles Gutachten des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums zur Clusterbildung von Start-ups, in dem der Landkreis Harburg schlicht vergessen wurde.

Mit überwältigender Mehrheit wurden von den FDP-Mitgliedern gewählt:

Helena Tewes, 31, Immobiliengutachterin aus Buchholz i.d.N.. Helena ist stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Harburg-Land, Vorsitzende des FDP Ortsverbandes Buchholz und Mitglied im Ortsrat der Ortschaft HolmSeppensen. Sie verspricht: „Ich möchte mich mit aller Kraft für die Bedürfnisse junger Familien einsetzen.“

Jens Schnügger, 53, Tourismusberater aus Seevetal. Jens ist Besitzer im erweiterten FDP-Landesvorstand, Vorsitzender der AG Tourismus im
Landesfachausschuss Wirtschaft und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Tourismus im Bundesfachausschuss Wirtschaft, Mitglied im FDPBundesfachausschuss Verkehr und zudem Ortsrat in Fleestedt. Jens sagt: „Mein Ziel ist es, den Tourismus in unsrer Region ordentlich anzukurbeln. Das verspricht Arbeitsplätze und wichtige Steuereinnahmen.“

Tobias Rohde, 24, arbeitet in der Jesteburger Waldklinik und betreut dort Schlaganfallpatienten in der Reha. Tobias ist Schriftführer im Kreisvorstand der FDP Harburg-Land und Mitglied im Vorstand der Jungen Liberalen HarburgLand. Er kündigt an: „Mir ist es ein Anliegen, mich vor allem um die Sorgen und Nöte älterer Menschen zu kümmern.“

Veröffentlicht unter Pressemitteilung | Kommentare deaktiviert für Harburg-Land gehört zwar „nicht“ zu Niedersachsen, dennoch wollen wir in den Landtag!

FDP im Landkreis Harburg hat einen neuen Kreisvorstand gewählt

FDP im Landkreis Harburg hat einen neuen Kreisvorstand gewählt

Der FDP Kreisverband Harburg-Land hat auf seiner Mitgliederversammlung am Donnerstag 16.März 2017 in Winsen einen neuen Vorstand gewählt. So jung war er noch nie – aktuell liegt das Durchschnittsalter bei 39 Jahren.

Nach drei Jahren als Kreisvorsitzender hat Jens Schnügger, 54 aus Seevetal, den Staffelstab weiter gereicht an den Winsener Rechtsanwalt und FDP-Fraktionsvorsitzenden im Winsener Stadtrat Nino Ruschmeyer, 35.

„Ich bedanke mich für das Vertrauen, das in den neuen Vorstand gesetzt wird“, sagte Nino Ruschmeyer nach seiner Wahl zum Kreisvorsitzenden und forderte: „Wir haben viel zu tun. Packen wir es mit vereinten Kräften an!“

Es müsse ganz klar sein, dass, wer weder ein ‚Weiter-So‘ einer großen Koalition, noch Rot-Rot-Grün wolle, nur die FDP wählen kann.

„Eine wirklich liberale Stimme fehlt im Deutschen Bundestag. Deshalb ist es so wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen und unsere Kandidaten nach Kräften unterstützen – erst bei der Bundestags – dann auch bei der Landtagswahl“, fordert der neue Kreisvorsitzende die FDP-Mitglieder in seiner Antrittsrede auf. Und: „Wir müssen der Stimme von Freiheit und Vernunft auch im Bundestag wieder Gehör verschaffen.“

Die weiteren Veränderungen im Kreisvorstand: Als 1. Stellvertreterin wurde die Immobiliengutachterin Helen Tewes (Holm-Seppensen) gewählt, 2. Stellvertreter ist nun der Journalist Frank Gerdes (Jesteburg).

Zum Kreisschatzmeister wurde Martin Ries (Neu Wulmstorf/Hollenstedt) ernannt, Tobias Rohde (Hanstedt) als Schriftführer komplettiert den geschäftsführenden Kreisvorstand.

Beisitzer sind im neuen Vorstand sind Manfred Nienstedt (Salzhausen) Dr. Sonja Sarge (Seevetal), Peter Kurland (Neu Wulmstorf), Jan Filter (Winsen).

Veröffentlicht unter Pressemitteilung | 1 Kommentar

FDP im Kreistag zur Wohnungsbaugesellschaft

Veröffentlicht unter Fraktion, Landkreis, Presse Allgemein, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FDP im Kreistag zur Wohnungsbaugesellschaft

FDP Buchholz fordert Kreisverkehr

Veröffentlicht unter Ortsverband, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für FDP Buchholz fordert Kreisverkehr

FDP Seevetal wählt neuen Vorstand

Veröffentlicht unter Ortsverband, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für FDP Seevetal wählt neuen Vorstand

AfD verlangt Unterlassungserklärung von FDP Winsen

Wochenblatt vom 25.Feb 2017

Veröffentlicht unter Kreisverband, Landkreis, Presse Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für AfD verlangt Unterlassungserklärung von FDP Winsen

Glasfaser im Landkreis: Muss der Landkreis mit Mehrkosten rechnen?

Veröffentlicht unter Fraktion, Kreisverband, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Glasfaser im Landkreis: Muss der Landkreis mit Mehrkosten rechnen?

FDP Salzhausen fordert beitragsfreien Kindergarten

Veröffentlicht unter Ortsverband, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für FDP Salzhausen fordert beitragsfreien Kindergarten

FDP Landtagsfraktion übernimmt Lammpatenschaft

Veröffentlicht unter Fraktion, Landesverband, Presse Allgemein, Pressemitteilung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FDP Landtagsfraktion übernimmt Lammpatenschaft